Lebenserinnerungen einfach nur erzählen

Als Journalistinnen, die seit vielen Jahren mit Leidenschaft fürs Radio arbeiten, liegt uns ein Hör-Buch natürlich besonders am Herzen: Sie erzählen Ihr Leben – mit Ihrer Stimme und Ihrer ganz eigenen Art des Sprechens.

Aber auch ein Lese-Buch kann aus Ihren Geschichten entstehen.
Oder – in Zusammenarbeit mit einer Filmemacherin – ein Film-Porträt.

Möglich ist vieles:

Sie können Ihre Lebenserinnerungen selbst aufschreiben und wir lesen, bearbeiten, korrigieren – bis aus diesen Texten Ihr ganz eigenes Buch wird. Oder Sie besitzen noch Briefe, Dokumente und Fotos der längst verstorbenen Urgroßeltern oder Großeltern. Mit unserer Hilfe entsteht daraus eine spannende Familienchronik.

Fragen Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam nachdenken!

Erfahren Sie mehr über unser Angebot – mit einem Klick auf das Foto:

 

Mikrofon und Kopfhörer

Das Hör-Buch

Aus Ihren Lebenserinnerungen in Tagebüchern, Fotos und Urkunden erstellen die Biografinnen Ihre Chronik des Lebens.

Das Lese-Buch

 

 

 

 

 

Für ein Filmporträt zeigt eine alte Dame Bilder aus ihrem Fotoalbum. So arbeiten Die Biografinnen

Das Film-Porträt

Alte Porträtaufnahmen aus einem Fotoalbum - danach suchen Die Biografinnen.

Das Foto-Porträt

 

 

 

 

 

 Die beste Art, die Geschichten eines Lebens aufzubewahren.